Aikido Judo Ju-Jutsu


Aktuelles

02.10.2015 Kategorie: Judo Judo
Von: Jürgen Blaszyk

Gold und Silber für die Bietigheimer Judo Jugend



Die Geschwister auf dem Siegerpodest


Bei den diesjährigen Nord-Württembergischen Einzelmeisterschaften der Altersklasse U15 in Esslingen gingen Axel und Svenja Kochendörfer an den Start. In einem sehr überschaubaren Teilnehmerfeld konnten sich beide für die Württembergischen Meisterschaften in Ellwangen qualifizieren.

In der Gewichtsklasse -34 kg musste Axel gegen Andreas Pfeiffer vom JC Schwieberdingen auf die Matte. Nach kurzer Kampfzeit ging er mit Yuko für einen Schulterwurf in Führung. Auch danach zeigte er sich als der deutlich aktivere von beiden und konnte den Kampf nach zwei Minuten wiederum durch Schulterwurf mit voller Wertung siegreich beenden.



Damit sicherte er sich den obersten Platz auf dem Treppchen. 



Bei den Mädchen bis -36 kg sah sich Svenja Kochendörfer Dascha Sapunou von der Sportschule Roman Baur gegenübergestellt. Nach ausgeglichenem Kampf mit leichten Vorteilen für ihre Gegnerin geriet sie durch eine Unachtsamkeit in einen Haltegriff, aus dem es trotz heftiger Gegenwehr kein Entrinnen mehr gab.

Aber auch sie hat sich die Teilnahme bei den
Württembergischen Meisterschaften gesichert.