Aikido Judo Ju-Jutsu


Aktuelles

21.07.2016 Kategorie: Judo Judo
Von: Karl-Heinz Müller

Kurz vor den Sommerferien noch erfolgreiche Gürtelprüfungen abgelegt

Mit "in Ordnung" bis "guten" Leistungen ging die letzte Gürtelprüfung vor den Ferien "über die Bühne"


Hochkonzentriert sitzt ein Prüfling vor der Prüferin Karin William


Die Gesichter spiegeln es wider: Prüfung bestanden!


Auch diese Judoka präsentieren stolz ihre Urkunden


Und auch in diesem Bild ist die Freude über die bestandene Prüfung anzusehen

Eigentlich wäre der Spruch anzuwenden "Alle Jahre wieder ...", denn auch für die Judoka, die sich für die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel stellten, war die Anspannung kurz vor den Sommerferien groß.



Aber für "normale" Gürtelprüfungsgruppe, die aus den Judoka Rachel Balthes, Alissa Bensalah, Maxim Deutsh, Maxim Fuchs, Kerim Füßmann, Mona und Thorben Iburg, Jan Germano, Ruben Judt, Ageliki und Joakim Kavanozis, Torben Maushake, Daniel Meister, Manja Mesaric, Matthias Kleppel, Melina Stergel, Mina Tischler und Alexander Weine bestand, war die Prüfung komplett in Ordnung, da die Leistungen durchweg gut waren.



Uff, kurze Pause, um die Namen alle wirken zu lassen.



Natürlich gehörten auch zur vorgenannten Gruppe die Judoka Simon Haug, Robert Maushake, Phil Nägele, Fiona Pflug, Andre Tomek, Johannes Petkovic , Veceslav Diller, Felix Müller, Finn Lafranz, Meiko Mangold, Johann Hauptmann und Jule Härter. Auch ihre Leistungen konnten an die vorgenannten Judoka anknüpfen, so dass das Bestehen der Prüfung kein Problem war.



Alleine 4 Judoka standen zur Erreichung des gelben Gürtels an diesem Tage auf der Matte. Es waren dies Malte Kruse, Aleksej Krebs, Maxim Cernaev und Tim Stegmaier. Auch sie ließen bei den zu zeigenden einzelnen Gürtelprüfungsfaächern nichts "anbrennen" und bestanden wie ihre Trainingskollegen, die sich der Erreichung des weiß-gelben Gürtels schon sicher sein konnen, ihre Prüfung souverän.



Somit bleibt dem Autor dieser Zeilen sowie der Prüferin Karin William nur der ausgesprochene Glückwunsch an alle Judoka diesen Abends auf dem an diesem Abend Erreichten aufzubauen und sich auf die nächste Gürtelprüfung zu freuen.