Aikido Judo Ju-Jutsu


Aktuelles

02.01.2007 Kategorie: Karate Karate
Von: Uwe Careni

Odenwald-Cup 2006

14. Internationaler Odenwald-Cup - Sascha Hurst belegt den 1. Platz bei den Erwachsenen im Kumite


von links nach rechts: Nina Fröhlich, Sascha Hurst, Jennifer Storm

Gutes Abschneiden der Bietigheimer Karatekas

Anlässlich des 14. Internationalen Odenwald-Cups, gingen die Bietigheimer Karatekas mit 12 Teilnehmern an den Start. Mit annährend 700 Teilnehmern in den verschiedenen Kategorien, ist diese traditionsreiche Veranstaltung eine der größten ihrer Art in Deutschland.

Im Bereich Kinder bis 12 Jahre waren die Bietigheimer Sprösslinge nicht so erfolgreich und schieden leider spätestens nach der 3. Runde aus.

Bei den Schülerinnen „Kata“ (Form) lief es dann schon besser. Jennifer Storm und Nina Fröhlich, belegten nach guten Leistungen jeweils den 3. Platz.

Bei den Jugendlichen „Kumite“ (Zweikampf) ging Luca Sprotte an den Start. Mit über 50 Teilnehmern in dieser Kategorie war die Konkurrenz sehr groß. Luca Sprotte kämpfte beherzt und bezwang seine Gegner bis zur 4. Runde souverän.
Dann allerdings wartete mit dem späteren Finalist ein starker Gegner auf ihn, dem er unterlag. Durch die große Anzahl von Teilnehmern blieb ihm leider ein Platz auf dem Treppchen verwehrt.

Sascha Hurst überzeugte bei den Erwachsenen „Kumite“ ebenfalls durch seine
entschlossene Kampfweise und bezwang seine Gegner ohne große Mühe. Im Finale musste er sich gegen einen sehr unkontrolliert kämpfenden Widersacher zur Wehr setzen. Sascha Hurst behielt aber die Nerven und beantwortete den Ansturm des Gegners mit sauberen Punkten. Hart erkämpft, aber verdient, belegte Sascha Hurst somit den ersten Platz!