Aikido Judo Ju-Jutsu


Aktuelles

07.04.2008 Kategorie: Judo Judo
Von: Andrea Kraemer

Einzelmeisterschaften der U10

Zweimal Gold für den Judo Club Bietigheim


Bei den diesjährigen Einzelmeisterschaften der U10 reihte sich für den JC Bietigheim Erfolg an Erfolg. In jeder Gewichtsklasse kämpften fünf Kinder in einem Pool. Gleich zweimal konnten sich die Jungs Gold sichern.



Merlin Hofmann erreichte den ersten Platz durch das konsequente Einsetzen seines Lieblingswurfs O-soto-otoshi; Julian Hees kämpfte sich souverän an die Spitze seiner Gruppe. Schneller als er gewann keiner. Ebenfalls für die Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften qualifizieren konnte sich Frieder Matthies mit dem 3. Platz.



Jens Peter Wachter ging sehr energisch in seine Kämpfe und zeigte ebenso eine gute Leistung wie Valentin Hubl, der sich auch von schwierigen Gegnern nicht beeindrucken ließ.



Gregor Walter durfte auf Grund seiner guten Leistungen im Training als Jüngster für den Verein starten und unterstütze die Mannschaft.



Hervorzuheben sind auch die Erfolge der Mädchen:



Karolin Rauschmaier belegte in ihrem zweiten Turnier den dazu passenden 2. Platz. Sie punktete mit De-ashi-barei, einem Fußfeger, und Haltegriffen. Ebenfalls Zweite wurde die schon erfahrene Kämpferin Nele Schick. Sie kämpfte sehr ausdauernd und setzte sich bei ihren Gegnerinnen mit O-goshi durch. Beide Mädchen qualifizierten sich damit für die nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften am 20.4.08 in Ilsfeld.



Bestimmt werden die Eltern auch dort wieder viele schöne und faire Kämpfe beobachten können.