Aikido Judo Ju-Jutsu


Aktuelles

01.12.2010 Kategorie: Karate Karate

Karatekas wieder auf dem Treppchen



v.l. Claudia Reiser, Nina Fröhlich, Ines Müller-Vogt und Uwe Careni

Am 25. Weinheimer Burgenturnier nahmen auch dieses Jahr wieder 4 Karatekas des JC Bietigheim e.V. teil. 



Bei diesem hochrangigen Turnier mit ca. 450 Teilnehmern starteten Nina Fröhlich (Junioren) und Uwe Careni (Senioren) in den Kategorien "Kumite" (Zweikampf) und Claudia Reiser und Ines Müller-Vogt in den Bereichen "Kata" (Form) und "Kumite" (Zweikampf).



Nina Fröhlich setzte sich in der Vorrunde souverän mit einem 8:0 Überlegenheitssieg durch und musste sich im Finale nur knapp geschlagen geben und erreichte somit einen hervorragenden 2. Platz.



Auch Uwe Careni gewann seine Vorrunde überlegen. Im Finale musste er sich, nach etlichen zweifelhaften Kampfrichterentscheidungen, mit dem 2. Platz zufrieden geben.



Claudia Reiser und Ines Müller-Vogt starteten zuerst in der Kategorie Kata. Claudia Reiser belegte hier einen guten 3. Platz und Ines Müller-Vogt unterlag im Finale nur knapp ihrer Gegnerin und belegte den 2. Platz.



Anschließend kam für beide die Kumiteentscheidung. Während Claudia Reiser leider vorzeitig in der Vorrunde ausschied, kämpfte sich Ines Müller-Vogt überlegen ins Finale. Dort musste sie sich allerdings der deutlich stärkeren Gegnerin geschlagen geben und belegte auch hier einen guten 2. Platz.



So ging wieder ein erfolgreicher Wettkampftag zu Ende.