Aikido Judo Ju-Jutsu


Aktuelles

23.02.2010 Kategorie: Ju-Jutsu Ju-Jutsu
Von: Pascal Neitzel

Wettkampf in Sontheim...

...Bericht.


Saisonauftakt für Bietigheimer Ju-Jutsu Kämpfer erfolgreich 



Am 6. Februar 2010 starteten in Sontheim, Landkreis Heilbronn, über 150 Teilnehmer zum Saisonauftakt im Ju-Jutsu. Zu den mehr als 150 Sportlern zählten auch die 5 Starter des Judo-Club Bietigheims. Im Januar sind Ryssel, Holzwarth und Neitzel bei der Sportlerehrung der Stadt Bietigheim-Bissingen geehrt worden und starteten mit dieser Motivation wieder voll durch. Unterstützt wurde das Trio durch die Newcomer Philipp Holzwarth und Saskia Kazenmeier.
Philipp Holzwarth startete vormittags in der Klasse U 15 -60 Kg und konnte sich dort durch sein extremes Durchsetzungsvermögen den dritten Platz erkämpfen.
Nachmittags starteten Max Ryssel und Pascal Neitzel in einer der „Königsklassen“ Senioren – 77 Kg. Beide Sportler sind letztes Jahr noch in der U 21 Klasse gestartet und konnten an Ihre letzten Erfolge anknüpfen.  Max Ryssel triumphierte durch seinen durchdachten und aggressiven Kampfstil und konnte sich den ersten Platz sichern. Neitzel musste seinen ersten Kampf, unter anderem durch falsche Kampfrichterentscheidungen, abgeben, konnte sich aber durch seinen enormen Kampfgeist bis auf Platz drei vorkämpfen.
Saskia Kazenmeier startete bei den Frauen bis 70 Kg und musste trotz Ihrer starken Leistung im ersten Kampf verletzungsbedingt aufgeben. Saskia belegte den Platz 5, eine starke Leistung für unsere Newcomerin.
Der letzte im Quintett war Dennis Holzwarth, welcher in der Klasse U18 – 81 Kg kämpfte. Dennis hatte ebenfalls kein leichtes Spiel in seiner Gruppe, konnte aber durch seine Erfahrung und Routine seine Gegner in Schach halten und sich den zweiten Platz sichern.

Über diesen gelungenen Saisonauftakt konnte sich natürlich auch der Trainer und Coach Alexander Knoß freuen. Die Ergebnisse lassen auf eine erfolgreiche Saison der Ju-Jutsu Kämpfer hoffen, welche schon am Mittwoch wieder am trainieren waren, denn die Baden-Württembergischen Meisterschaften stehen schon vor der Tür.