Aikido Judo Ju-Jutsu


Aktuelles

27.05.2014 Kategorie: Judo Judo
Von: Karl-Heinz Müller

Orange-Grün durchbricht die Phalanx der gelb-weißen Prüfungsteilnehmer



Stolz präsentieren die erfolgreichen Prüflinge ihre Urkunden dem Fotografen

Am vergangenen Donnerstag legten unter Leitung der bewährten Vereinsprüferin Karin William fünf Mädchen und drei Jungs ihre diesjährige Gürtelprüfung ab.
Bis auf Marlene Schneider, die ihre Prüfung für den orange-grünen Gürtel ablegte, stand für alle anderen Prüfungsteilnehmer die erste Gürtelprüfung für den gelb-weißen Gürtel an. Die Nervosität, die naturgemäß bei einer bevorstehenden Prüfung "an den Tag gelegt wird", erwies sich jedoch bei allen Prüfungsteilnehmern als unbegründet, als dass sie ihre Stand- und Bodentechniken in guter bis sehr guter Leistung der Prüferin darboten.
Somit konnten sich nach bestandener Prüfung Annalena Boppre, Samanta Gutbrod, Leana Hees, Leonie und Jonas Ott, Jonathan Ruoff und Justin Vollmer zum ersten Mal mit dem gelb-weißen Gürtel schmücken.
Diese Phalanx der gelb-weißen Gürtel durchbrach an diesem Tag als Einzige Marlene Schneider, die sich nach ihrer bestandenen Prüfung mit dem orange-grünen Gürtel schmücken durfte.