Aktuelles

02.07.2006 Kategorie: Judo Judo

Erfolgreiche Bietigheimer Judojugend (Artikel II)



Jugend des Judoclub Bietigheim im Medaillen-Rausch



Johanna Fellmann vom JC Bietigheim wurde Württembergische Meisterin der Altersklasse U12
Weitere Platzierungen für den JC Bietigheim erreichten: Hanna Küblbeck (2. Platz), Daniela Bianco (3. Platz) Leya Safian und Ruth Fischer (7. Platz).
Mit insgesamt sechs Kämpferinnen ging der Judoclub Bietigheim am 16.07.06 in Leinfelden an den Start. Die württembergisch Meisterschaft ist das höchste Wettkampfniveau in dieser Altersklasse. Erfolgreichste Kämpferin des JCB war Johanna Fellmann, die nach vier vorzeitig gewonnenen Kämpfen, die Goldmedaille in Empfang nehmen konnte.
Eine Bronzemedaille ging an Hanna Küblbeck. Sie startete in einer Gewichtsklasse mit nur zwei Gegnerinnen von denen sie eine besiegte und so auf Platz zwei kam. Ähnlich ging es Daniela Bianco. In ihrer Gewichtsklasse starteten vier Mädchen. So kam Daniela ohne Sieg immer noch auf einen 3. Platz. Jeweils 15 Kämpferinnen starteten in den Gewichtsklassen von Ruth Fischer, Leya Safian und Isabo Schick. Während Ruth und Leya jeweils einen Kampf gewannen und so auf den 7. Platz kamen, hatte Isabo an diesem Tag kein Glück und musste nach zwei Niederlagen ausscheiden.
Die erfolgreichen Kämpferinnen U12 des JC Biegheim:
Stehend v.l.n.r.: Leya Safian, Johanna Fellmann, Ruth Fischer,
Sitzend: Isabo Schick, Daniela Bianco, Hanna Küblbeck.