Aktuelles

03.07.2006 Kategorie: Judo Judo

Erfolgreiche Bietigheimer Judojugend (Artikel III)



Erfolgreiche Judo Mädchen bei den Nordwürttembergischen Einzelmeisterschaften am 01.07.06 in Heubach



Alle sieben gestarteten Mädchen haben sich platziert und so die Qualifikation für die Württembergische Einzelmeisterschaft geschafft. Erfolgreichste Kämpferin war Johanna Fellmann, die nach drei Siegen die Silbermedaille erreichte. Weiter erkämpfte sich durch zwei Siege Daniela Bianco den zweiten Platz. Dritte Plätze erkämpften sich Hanna Küblbeck, Isabo Schick und Leya Safian, einen 5. Platz gab es für Jana Maciozek und einen 7. Platz für Ruth Fischer.
Nachdem sich keine Jungs von der Bezirksebene auf die Nord-Württembergische Meister¬schaft qualifiziert hatten, war es für den Trainer Hans-Jürgen Heißwolf ein große Freude, dass sich alle Mädels, die an den Start gingen, auch für die kommende Landesmei¬ster¬schaft qualifizierten.
Fast alle Kämpferinnen konnten sich in einzelnen Kämpfen gegen ihre doch recht starken Gegnerinnen durchsetzen. Zwar gab es auch einige Niederlagen, aber für manche der Bietig¬heimerinnen war es der erste Einsatz auf einer so großen Meisterschaft. So waren alle mit ihren Erfolgen zufrieden und trugen stolz ihre Medaillen nach Hause.

Die erfolgreichen Kämpferinnen stehend v.l.n.r.: Isabo Schick, Leya Safian, Jana Maciozek, Daniela Bianco.
Knieend: Johanna Fellmann, Ruth Fischer und Hanna Küblbeck