Aikido Judo Ju-Jutsu


Aktuelles

19.12.2018 Kategorie: Karate Karate

3.Dan für Bietigheimer Karateka

Volker Wannenwetsch vom JC Bietigheim legte erfolgreich Prüfung zum 3.Dan ab


Volker Wannenwetsch vom JC Bietigheim, Abt. Karate legte erfolgreich Prüfung zum 3.Dan Karate ab.       
Nach mehrmonatiger Vorbereitung stellte sich der Bietigheimer Karate-Trainer, Volker Wannenwetsch, der Beurteilung einer Prüfungskommission des Deutschen Karate-Verbandes. Wannenwetsch, der 1991 in Bietigheim mit dem Karate begann, legte 2002 den 1.DAN und 2009 den 2.DAN ab. Seit 2000 ist er bei den Bietigheimer Karatekas als Trainer mit verschiedenen staatlichen Lizenzen eingesetzt und im Trainingsbetrieb nicht mehr wegzudenken. Im Training profitierte er durch das Niveau der mit ihm trainierenden Karatekas. Wesentliche Unterstützung fand er durch die verantwortlichen Oberstufentrainer der Karate-Abteilung - Uwe Careni (6. Dan) und Klaus Habermehl (5. Dan) - die es ihm mit den passenden Trainingsschwerpunkten ermöglichten, die Prüfungsreife zu erreichen. Auch die Familie musste in der Vorbereitungszeit zurückstecken.Zur Prüfung waren nach dem Prüfungsprogramm des Deutschen Karateverbands die Disziplinen Kihon (Grundtechniken), Kata (Formen) und Kampf (Kumite) abverlangt worden. Aufgrund der hohen Anzahl von Prüflingen zog sich die Prüfung über mehrere Stunden hin.



Am Ende durfte Volker Wannenwetsch das Dan-Diplom zum 3. Meistergrad im Karate (Shotokan) müde und zufrieden in Empfang nehmen.