Aikido Judo Ju-Jutsu


Aktuelles

27.03.2019 Kategorie: Karate Karate

Barock Cup Ludwigsburg 2019

Karateabteilung zahlreich vertreten


Auch am diesjährigen Internationalen Barock Cup in Ludwigsburg mit 680 Startern war die Karateabteilung des JC Bietigheim e.V. zahlreich vertreten.
Hierbei gingen in der Kata Disziplin Maja Bozic, Lejla Demirovic, Anna Holzhammer, Sabrina Seeger, Ines Müller Vogt und Maurice Busch an den Start.
In der Kumite Disziplin traten an: Cedric Careni, Felix Blahak und Moritz Schierholz.
 
Kata Einzel:
Der Wettkampfmodus wurde hierbei in der Vorrunde durch das „Jeder gegen Jeden“ Prinzip in jeweils 4 Pools ausgetragen.
Maja Bozic konnte in Ihrer Altersklasse Schüler Mädchen U14 von Anfang an überzeugen. In Ihren 3 Vorrunden Begegnungen konnte Sie klar Ihre Gegnerinnen mit Ihren Kata Darbietungen bezwingen und zog somit ins Halbfinale ein. Auch dort bezwang Sie Ihre Gegnerin ohne eine Flagge abzugeben und stand anschließend im Finale gegen Jana Weber, der amtierenden Landesmeisterin und aktuell Dritten auf den Deutschen Meisterschaften. Beide zeigten eine Finalkata auf hohem Niveau, wobei Jana am Ende die Kampfrichter von sich überzeugen konnten. Somit wurde Maja wohlverdient Vizemeisterin.
Anschließend ging Lejla Demirovic in der Altersklasse Schüler Mädchen U16 an den Start. Ihre erste Gegnerin konnte Sie problemlos bezwingen jedoch verlor Sie im Anschluss trotz starker Leistungen die weiteren 2 Begegnungen knapp so dass Sie vorzeitig ausschied.
In der Kategorie Schüler Mädchen U18 zeigte Anna Holzhammer ebenfalls gute Leistungen jedoch konnte Sie mit 1 Gewinn und 2 Niederlagen leider nicht über die Vorrunde kommen.
Als letztes starteten Ines Müller-Vogt und Sabrina Seeger in der Leistungsklasse der Frauen und Maurice Busch bei den Männern.
Maurice konnte hierbei leider keine Vorrundenbegegnung für sich entscheiden und schied somit vorzeitig aus.
Ines konnte eine Runde für sich entscheiden und verlor gegen die amtierende Landesmeisterin Lena Mayer so dass Sie ebenfalls nicht das Halbfinale erreichen konnte.
Sabrina gewann zwei von insgesamt drei Vorrundenbegegnungen jedoch reichte das leider ebenfalls nicht aus und schied ebenfalls vorzeitig aus.
Auch wenn im Gegensatz zum Vorjahr nur eine Medaille durch Maja Bozic erzielt werden konnte, wurden durchweg solide Leistungen gezeigt.
 
Im Bereich Kumite hatten die Bietigheimer keinen glücklichen Tag.
Nach einem zunächst gewonnenen Kampf verlor Schüler-Landeskaderathlet Cedric Careni, der nicht seinen besten Tag hatte, seinen zweiten Kampf überraschend eindeutig und schied aus.
Moritz Schierholz schlug sich in seinem ersten Turnier wacker, schied aber nach einem Unentschieden und 2 verlorenen Kämpfen aus.
Felix Blahak trat in der Leistungsklasse Schwergewicht in einer hochkarätig besetzten Kategorie an. Felix musste nach einen unkontrollierten Kopftreffer, der von den Kampfrichtern unverständlicherweise nicht geahndet wurde, zu seinem 4.Kampf nicht mehr antreten.